Über uns

Unsere Geschichte

Recornect wurde von Experten aus dem Gesundheitswesen und Technikbegeisterten mit langjährigen praktischen Erfahrungen in der psychiatrischen Pflege gegründet. Gemeinsam mit einer Gruppe von Erfahrungsexperten arbeiten sie an Bottom-Up-Lösungen zur Verbesserung der Versorgung in der Psychiatrie, der Versorgung von geistig behinderte Menschen und der Versorgung in Justizvollzugsanstalten. Recornect hat es sich zum Ziel gesetzt, durch den Einsatz von innovativen Techniken gesellschaftliche Lösungen zu bieten, die die bisher meist klinischen Lösungen ersetzen können.

Recovery-Modell Im Mittelpunkt

Die Menschen, die heute bei Recornect arbeiten, machten sich vor einigen Jahren zu einer innovativen Suche nach unterstützender Technologie in der Krisenpflege auf. Eine wichtige Inspirationsquelle bildete für sie das Recovery-Modell. Ein Ansatz, in dem Menschen in zunehmendem Maß die Chance geboten wird, ihre eigenen Lösungen einzubringen, passend zu ihrer eigenen Lösungsstrategie und ihrem persönlichen Coping-Stil.

Dauerhafte Qualitäts­verbesserung

Aufbauend auf unsere langjährigen Praxiserfahrungen entwickeln wir technologische und innovative Lösungen, die auf neue Möglichkeiten und eine dauerhafte Qualitätsverbesserung in der Behandlung von verletzlichen Menschen ausgerichtet sind. Unsere Lösungen basieren immer auf unseren Praxiserfahrungen sowie auf den Geschichten, die uns von Erfahrungsexperten und professionellen Helfern erzählt wurden. Aufbauend auf diese Erfahrungen und Geschichten befassen wir uns mit den wichtigsten Bedürfnissen, sowohl bei den behandelten Personen als auch bei den Behandlern. Bisher hat Recornect unter anderem die CoWin-Medienwand und die GRASP-Software-Plattform entwickelt.

Lernen Sie unser Team kennen

Bei Recornect arbeiten Menschen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund, die sich alle auf individuelle Weise für ihre Arbeit begeistern. Hier möchten wir sie Ihnen gern vorstellen!

Erik Kuijpers

Erik Kuijpers

Eriks unglaubliche Motivation, völlig neuartige Lösungen für alle Formen der Krisenbehandlung zu finden, führte zur Gründung von Recornect. Mit über 30 Jahren Erfahrung als psychiatrischer Pfleger in verschiedenen Funktionen und Rollen in der akuten und der forensischen Psychiatrie ist Erik ein echter Erfahrungsexperte, der sich in diesem Fachgebiet auskennt wie in seiner Westentasche. Bei Recornect hat Erik eine Vorreiter-Rolle, wenn es um die Entwicklung neuer Lösungen geht.
Marion Swanink

Marion Swanink

Marion ist wirklich felsenfest von der Philosophie und den Lösungen von Recornect überzeugt. Bei Recornect kommen die Kenntnisse und Erfahrungen in der psychischen Gesundheitsfürsorge und der Technologie in einem fantastischen Produkt zusammen. Marion trägt die Verantwortung für den Implementierungsprozess, für die Kommunikation (sowohl intern als auch mit den Kunden) sowie für die operationellen Angelegenheiten innerhalb von Recornect. Was ihr besonders gut gefällt, ist die enge Zusammenarbeit mit den Kunden. Sie ist sehr stolz darauf, einem Team anzugehören, in dem gemeinsam harte Arbeit geleistet wird, um fantastische Ziele zu erreichen.
Jurjen Eisink

Jurjen Eisink

Typisch für Jurjen: seine Leidenschaft für die Technik und seine besondere Fähigkeit, für herausfordernde Probleme möglichst innovative Lösungen zu finden. Er hat sowohl innerhalb von Startups als auch bei namhaften Unternehmen umfassende Erfahrungen gesammelt, sodass er einen besonders wertvollen Beitrag für Recornect leisten kann, und zwar sowohl im allgemeinen Management als auch in der Produktentwicklung - speziell in der Systemarchitektur der Recornect-Lösungen.
Cor Datema

Cor Datema

Herausforderungen angehen, neue Dinge entdecken, Probleme lösen - das macht Cor bei der Arbeit am meisten Spaß. Und gerade diese Aspekte gehören jetzt zu seiner Aufgabe, seitdem er gemeinsam mit Erik Recornect gegründet hat. In seiner Rolle als Berater unterstützt er Recornect wo irgend möglich in dem Wachstum, das alljährlich realisiert wird.
Gijs Opheij

Gijs Opheij

Natürlich arbeitet Gijs als Finanzexperte am allerliebsten mit Zahlen. Aber dabei verliert er nie den menschlichen Aspekt aus dem Blick. Gijs unterstützt das Recornect-Team in allen finanziellen Fragen, sodass die Teamarbeit auch weiterhin wie am Schnürchen funktioniert.
Mijs Kuijpers

Mijs Kuijpers

Die Vermittlung der Philosophie, der Produkte und der Arbeitsweise von Recornect in Wort und Bild - dabei ist Mijs bei Recornect in ihrem Element. Durch ihre in der Lebensmittelindustrie gesammelten Erfahrungen und Kenntnisse in Marketing und Kommunikation leistet sie einen wertvollen Beitrag zur Sichtbarkeit und Erkennbarkeit von Recornect.
Roel Verschuuren

Roel Verschuuren

Roel arbeitet häufig vor Ort und weiß darum genau, worauf es in der Praxis wirklich ankommt. Darum sieht er es echt als seine Herausforderung, diese Kenntnisse in optimal passende Lösungen umzusetzen. Er setzt sie für einen Beitrag zur Verbesserung der Recornect-Lösungen ein, bei denen immer der Nutzer im Mittelpunkt steht. Roel trägt die Verantwortung für den Kundendienst und die Installation bei Kunden und ist außerdem für das industrielle Design der Produkte mitverantwortlich.
Alwin Verdonk

Alwin Verdonk

Ohne den sachverständigen Blick von Alwin als Erfahrungsexperten wären die Recornect-Lösungen bestimmt nicht so wertvoll und bedeutsam, wie sie es heute sind! Aber Alwin ist nicht nur Erfahrungsexperte, sondern kann auch auf umfassende Arbeitserfahrungen in der klinischen und ambulanten Behandlung zurückgreifen. Alwin gefällt es an seiner Arbeit bei Recornect ganz besonders, gemeinsam mit professionellen Helfern und mit Klienten Tools zur Verbesserung des Selbstmanagements von verletzlichen Menschen, die sich in einer Krise befinden, zu entwickeln. Das ganze Recornect-Team ist unglaublich motiviert und engagiert. Wir haben alle dieselbe Vision und verlieren diese nie aus dem Auge.
Dirk-Jan Linsen

Dirk-Jan Linsen

Software schreiben, die wirklich etwas bedeutet - das macht Dirk-Jan riesigen Spaß. Er fühlt sich wirklich verehrt, mit seiner Arbeit an der Medienwand verletzlichen Menschen in einer schwierigen Lage helfen zu können. In dem kleinen, dynamischen Recornect-Team wird ihm darüber hinaus die Chance geboten, in allen Aspekten des Unternehmens einen Beitrag zu leisten. Nicht zuletzt durch diese Wertschätzung fühlt Dirk-Jan sich bei Recornect wie ein Fisch im Wasser.

Mehr Informationen oder eine Vorführung?

Recornect bietet eine innovative und menschliche Lösung für Selbstmanagement und Deeskalation in der Psychiatrie, in der pflegerischen Versorgung von geistig behinderten Menschen sowie in Justizvollzugsanstalten. Interessieren Sie sich für die Möglichkeiten in Ihrer Organisation? Nehmen Sie dann ruhig Kontakt mit uns auf. Wir schicken Ihnen gern weitere Informationen oder organisieren, natürlich kostenlos, eine Vorführung bei Ihnen an Ihrem Einsatzort.

Kontakt